[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Dirmstein (Pfalz).

:

Alle Termine öffnen.

02.12.2017 SPD OV Weisenheim am Sand: Vorweihnachtsfeier mit Ehrungen

02.12.2017, 15:00 Uhr SPD OV Grünstadt: Weihnachtsfeier und Mitgliederehrung

Alle Termine

 

Neujahrsempfang des Unterbezirks am 31.1.2016 :

Veranstaltungen

Groß war die Beteiligung beim diesjährigen Neujahrsempfang des SPD Unterbezirks Neustadt-Bad Dürkheim. Mehr als 100 Personen waren nach Neustadt-Mußbach in den Herrenhof gekommen, um sich auf das neue Jahr 2016 einzustimmen. In seiner Begrüßung hob der Unterbezirksvorsitzende Christoph Glogger das großartige ehrenamtliche Engagement vieler Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen hervor. Neben ihrer ehrenamtlichen Arbeit innerhalb der Partei würden sie noch zusätzlich in Vereinen und Organisationen in ihren Heimatorten tätig sein. Ohne dieses Engagement könne das Gemeinwohl nicht bestehen, sagte Christoph Glogger.

Manfred Geis, bisheriges Landtagsmitglied und Direktkandidat für den Landtagswahlkreis 41, würdigte die hervorragende Arbeit der Landesregierung unter Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Rheinland-Pfalz stehe im Vergleich mit den anderen Bundesländern hervorragend da. Daher sei es wichtig, dass diese hervorragende Arbeit auch nach dem 13. März weitergeführt werden könne, so Geis, der sich auch kritisch mit der AfD auseinander setzte. Es gelte die Demokratie zu verteidigen und man müssen sich mit dem Gedankengut der AFD sehr kritische auseinander setzen. Er könne Malu Dreyer verstehen, dass sie nicht mit der AfD bei einer Fernsehdiskussion an einem Tisch sitzen wolle. Geis betonte, dass er das Direktmandat auf alle Fälle verteidigen wolle.

Giorgina Kazungu-Haß, Direktkandidatin für den Landtagswahlkreis 42,  betonte: „Wir wollen, dass alle Menschen ein Stückchen besser leben können. Es geht um unsere Vorstellung für ein gerechtes und solidarisches Rheinland-Pfalz“.  Hierfür stehe die SPD, erklärte die Kandidatin, die in ihre Rede eine IGS für Neustadt und das Lambrechter Tal forderte. Als einen weiteren Schwerpunkt ihrer zukünftigen politischen Arbeit nannte sie eine ausreichende ärztliche Versorgung in ihrem Wahlkreis, insbesondere gelte dies für das Lambrechter Tal. Giorgina Kazungu-Haß bedankte sich bei Ortsvereinen in ihrem Wahlkreis, ohne die sie einen solchen Landtagswahlkampf nicht bestreiten können. Auch ihr Ziel sei es, das Landtagsmandat direkt zu gewinnen.

Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte die Märchenbühne Haßloch.

 

Homepage SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

- Zum Seitenanfang.