[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Dirmstein (Pfalz).

:

Alle Termine öffnen.

02.12.2017 SPD OV Weisenheim am Sand: Vorweihnachtsfeier mit Ehrungen

02.12.2017, 15:00 Uhr SPD OV Grünstadt: Weihnachtsfeier und Mitgliederehrung

Alle Termine

 

SPD startet selbstbewusst ins neue Jahr :

Pressemitteilung

Die SPD in Neustadt und Bad Dürkheim hat sich für das neue Jahr 2015 viel vorgenommen. Neben der Nachwuchsförderung sollen über die grundsätzliche Positionierung der SPD debattiert und Landesthemen öffentlich diskutiert werden. Den Auftakt bildet der Neujahrsempfang am 11. Januar in Freinsheim. Die Neujahrsrede wird der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweitzer halten. "Wir freuen uns auf einen starken Auftritt und einen selbstbewussten Start ins Vorwahljahr 2015", kommentiert Christoph Glogger, Vorsitzender des einladenden SPD-Unterbezirks.

Der Unterbezirksvorstand hat sich für das neue Jahr drei Schwerpunkte gesetzt:

  • Die Gewinnung, Vernetzung und Förderung von Nachwuchskräften hat eine Vorsitzendenkonferenz im November auf die Agenda gesetzt. Bereits im Februar werden sich die jungen Rätinnen und Räte der Region treffen, im Frühjahr wird sich eine Folge-Konferenz dem Thema widmen. Die Vorsitzenden der Ortsvereine, Stadt- und Gemeindeverbände werden dann neue Strategien diskutieren, wie politisch Interessierte, die bislang nicht in Parteien mitarbeiten, angesprochen werden können. Dabei sollen auch überkommene Strukturen kritisch überprüft und neue Formen wie Projektarbeit und Bürgerbeteiligung diskutiert werden. Auf einer Zukunftswerkstatt hatten GenossInnen es zugespitzt: "Politik machen in der SPD muss wieder sexy werden."
  • Deshalb will der Unterbezirks-Vorstand sich künftig auch deutlicher zu überregionalen Themen äußern. Die SPD dürfe in Zeiten der großen Koalition ihre Grundprinzipien nicht aufgeben und kontrovers diskutieren, wie die Werte der sozialen Demokratie heute umgesetzt werden können. Dazu gehört nach Auffassung der Genossinnen in Neustadt und Bad Dürkheim eine klare Positionierung gegenüber der Pegida-Bewegung, aber auch in Sachen TTIP und CETA. "Eine Zustimmung zu geheim verhandelten transatlantischen Abkommen und zu Freibriefen für private Schiedgerichte darf es mit der SPD nicht geben", fasst der Vorsitzende Glogger eine Veranstaltung im November zusammen.
  • Schließlich wollen die GenossInnen wieder mehr öffentliche Debatte über wichtige landespolitische Themen. "Wir brauchen eine öffentliche Auseinandersetzung darüber, wer in Sachen Bildung, Gesundheitsvorsorge, Infrastruktur, aber auch in den Zukunftsthemen die besten Konzepte hat", betont Glogger, der auch Mitglied im SPD-Landesvorstand ist. Unter dem Motto "Einmischen - Mitmachen" wollen die GenossInnen eine Veranstaltungsreihe zu diesen Themen durchführen und dabei auch Kritik und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger einsammeln und diese nach Mainz transportieren.

Der Neujahrsempfang findet am Sonntag, den 11. Januar ab 11.00 Uhr im Freinsheimer Von-Busch-Hof statt. Neben SPD-Mitgliedern sind auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

 

Homepage SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

- Zum Seitenanfang.