[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Dirmstein (Pfalz).

:

Alle Termine öffnen.

18.11.2017, 18:00 Uhr - 18.11.2017 SPD OV Lambrecht: HelferInnenessen

02.12.2017 SPD OV Weisenheim am Sand: Vorweihnachtsfeier mit Ehrungen

02.12.2017, 15:00 Uhr SPD OV Grünstadt: Weihnachtsfeier und Mitgliederehrung

Alle Termine

 

Bundespolitik; SPD hat die besseren Ideen! :

CDU & CSU haben jetzt ein Programm, aber sie haben keinen Plan. Die SPD hat hingegen ein konkretes Programm für ein modernes, gerechtes Deutschland in einem starken Europa.

Der inhaltliche Wettstreit der besten Ideen ist eröffnet.

Die Unterschiede zwischen SPD auf der einen und CDU & CSU auf der anderen Seite sind klar. Auf KAMPA17.SPD.DE haben wir Dir dazu ein Flugblatt für Deine Aktionen, eine Muster- PM und eine Sprachregelung bereitgestellt. Wir wollen ein modernes und gerechtes Deutschland, CDU & CSU haben keine Ideen für die Zukunft Deutschlands.

 

Lohnungerechtigkeit, Zwei- Klassen- Medizin, sinkendes Rentenniveau und arbeiten bis 70, sanierungsbedürftige Schulen, massive Aufrüstung, Steuergeschenke für Spitzenverdiener und die Spaltung Europas: Diese CDU- und CSU- Liste ist vor allem unseriös, ungerecht und unverantwortlich.

Außerdem hat das Programm von CDU&CSU ein Verfallsdatum: Mit dem sogenannten „Bayern- Plan“ der CSU wird noch mal deutlich werden: CDU & CSU sind ziemlich beste Feinde.

Unser Programm setzt dagegen klar auf mehr Gerechtigkeit. Auf KAMPA17.SPD.DE haben wir Dir zu den Schwerpunktthemen aus unserem Programm Hintergrund- Informationen „Auf den Punkt“ aufbereitet.

Diese Bundestagswahl ist eine grundsätzliche Entscheidung darüber, in welcher Gesellschaft wir leben wollen. Am Ende geht es um jede Stimme. Und es kommt auf uns alle an – auch auf Dich! Lasst uns gemeinsam an die Türen gehen und für Martin Schulz und eine starke SPD werben.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 07.07.2017

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 25.02.2017

"Abends werden die Hühner gezählt" sagte noch bei ihrer Vorstellung Isabel Mackensen, in Anlehnung an Kurt Beck. Die Stimmauszählung an diesem heißen Wahlabend in Hassloch ergab nach dem zweiten Wahlgang eindeutig die Mehrheit für Isabel Mackensen. Das mehrheitliche Votum belohnten die Anwesenden mit standing ovations. Die Teilnahme von drei jungen Bewerbern für diese Wahl zeugte von Engagement, Motivation in einer lebendigen SPD.

Text- Foto: Rolf Ohk

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 08.09.2016

Bundespolitik; Mitgliederbrief :

Liebe Genossin, lieber Genosse

wir halten Wort – und setzen ein weiteres wichtiges Ziel um, das wir in den Koalitionsvertrag gebracht hatten: deutlich mehr Geld für die Kommunen, schon ab kommenden Jahr. Das hat die Bundesregierung jetzt auf den Weg gebracht.

Für Kommunen, die besonders von Armutszuwanderung betroffen sind, soll noch in diesem Jahr eine Soforthilfe in Höhe von 25 Millionen Euro fließen, die Mittel für Integrationskurse werden deutlich erhöht. Auch bei den Kosten für Asylsuchende werden die Städte entlastet. Und weitere 200 Millionen kommen bis 2016 aus dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ und aus europäischen Sozial- und Hilfsfonds.

Von 2015 bis 2017 haben die Kommunen eine Milliarde Euro zusätzlich zur Verfügung – jährlich. Davon kommen 500 Millionen aus Erträgen der Umsatzsteuer. Die andere Hälfte sparen die Kommunen, weil der Bund seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft und Heizung für Menschen, die Arbeitslosengeld II beziehen, um 500 Millionen erhöht. Das zusätzliche Geld ist wichtig, damit das Leben in den Städten und Gemeinden weiter lebenswert bleibt. Es geht um öffentliche Bibliotheken, um Schwimmbäder, um Buslinien und vieles mehr.

Für Kitas, Krippen, Schulen und Hochschulen bekommen Länder und Kommunen zusätzlich sechs Milliarden Euro in der laufenden Legislaturperiode. Und das Sondervermögen „Kinderbetreuungsausbau“ wird auf eine Milliarde Euro aufgestockt. Auch das sind Investitionen in die Zukunft: mehr und bessere Betreuungsplätze für die Kleinsten, gute Ausstattungen in den Schulen und bessere Bedingungen für die Studierenden.

Investitionen sind Politik für die Zukunft: um unseren Wohlstand auch für unsere Kinder zu erhalten. Darum habe ich heute als Bundeswirtschaftsminister eine Expertenkommission eingesetzt, die Vorschläge erarbeiten wird. Thema ist: „Die Stärkung von Investitionen in Deutschland.“ Für starkes Wachstum, für eine leistungsfähige öffentliche Infrastruktur – zum Beispiel Verkehrswege und kommunale Einrichtungen.

Wir wollen uns nicht zurücklehnen und von der Substanz der Vergangenheit leben. Eine gute Zukunft fordert, dass wir anpacken. Und das Leben findet in den Kommunen statt. Hier wird Politik konkret. Sorgen wir für die richtigen Ideen – und das nötige Geld.

Herzliche Grüße

Sigmar Gabriel

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 30.08.2014

Das Ergebnis ist da: 396.680 SPD-Mitglieder haben sich an der Auszählung beteiligt. Mit "Ja" stimmten 75,96 Prozent. 400 Freiwillige aus allen Landesverbänden werteten knapp 12 Stunden in Schichten die Stimmzettel aus. In der Nacht waren die Stimmzettel von SPD-Schatzmeisterin Barbara Henricks in Empfang genommen worden.

Gegen 15 Uhr verkündete die SPD-Parteispitze das Ergebnis. "Die SPD ist eine lebendige, diskutierende Partei. Wir sind die beteiligungspartei in Deutschland", sagte der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel, nachdem das Ergebnis bekannt wurde. Mit einer Abstimmungsbeteiligung von 77,86 Prozent lag der Wert detulich höher, als die Parteispitze erwartet hatte: "Das ist ein Sieg für die innerparteiliche Demokratie", so Gabriel.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 14.12.2013

- Zum Seitenanfang.