[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Dirmstein (Pfalz).

:

Alle Termine öffnen.

18.11.2017, 18:00 Uhr - 18.11.2017 SPD OV Lambrecht: HelferInnenessen

02.12.2017 SPD OV Weisenheim am Sand: Vorweihnachtsfeier mit Ehrungen

02.12.2017, 15:00 Uhr SPD OV Grünstadt: Weihnachtsfeier und Mitgliederehrung

Alle Termine

 

Union und FDP arbeiten an weiteren Steuersenkungen – für Unternehmen, die ihre Produktion ins Ausland verlagern. Den öffentlichen Haushalten drohen dadurch zusätzliche Ausfälle von jährlich 1,8 Milliarden Euro. Die Kommunen schlagen Alarm.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 18.02.2010

Während die Menschen in ihren Städten und Gemeinden die Schließungen von Theatern, Schwimmbädern oder Jugendtreffs hautnah miterleben, entzieht die schwarz-gelbe Koalition durch ihre Steuerpolitik den Kommunen dringend benötigte Einnahmen. Am Dienstag warnte der Deutsche Städte- und Gemeindebund vor einem Kollaps der Kommunen. Nun müsse auch der schwarz-gelben Bundesregierung "klar werden, dass eine Kurskorrektur nötig ist", sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 03.02.2010

Mit einer grandiosen Zustimmung von 100% der Stimmen wurde die amtierende Landrätin Sabine Röhl am Montag von den Delegierten des SPD-Kreisverbandes Bad Dürkheim als Kandidatin zum Amt der Landrätin gewählt. In ihrer Nominierungsrede gab sie einen Rückblick auf die erfolgreiche Amtszeit und betonte zugleich die Herausforderungen der Zukunft, die gleichzeitig auch Chancen seien.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 31.03.2009

Als eine große Chance für die Kommunen und die regionale Wirtschaft im Landkreis Bad Dürkheim sieht der Landtagsabgeordnete Manfred Geis das im Rahmen des Konjunkturpakets II von der Bundesregierung verabschiedete Investitionsprogramm. Für Rheinland-Pfalz stehen auf der Grundlage dieses Programms insgesamt 625 Millionen Euro – überwiegend für kommunale Investitionen – in den Jahren 2009 und 2010 zur Verfügung. Darin enthalten ist ein 25-prozentiger Eigenanteil des Landes und der Kommunen von 155 Millionen. „Das ist eine wirklich sehr große Summe. Die Kommunen müssen die Chance nutzen, Investitionen umzusetzen, die aus finanziellen Gründen bisher zurückgestellt werden mussten. Wichtig ist jetzt, dass alle Beteiligten angesichts des engen Zeitrahmens schnell aus den Startblöcken kommen, um die sich bietende Gelegenheit im Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu nutzen“, betonte der Abgeordnete.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 16.01.2009

"Die Landkarte Brandenburgs hat sich wieder deutlich sozialdemokratisch eingefärbt", begrüßte Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck am Montag das Ergebnis der Brandenburger Kommunalwahl. Ihn freue besonders, dass die SPD in allen kreisfreien Städten zugelegt und in Cottbus stärkste Partei geworden sei.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 29.09.2008

- Zum Seitenanfang.